• Herstellung von Provisorien unterschiedlicher Indikationen
    mit selbsthärtendem Composite-Material

    Inhalt

    Herstellung hochwertiger provisorischer Kronen und Brücken nach vorherigen Alginat-Abdrucknahmen unterschiedlicher Situationen.

    Eine umfangreiche theoretische Einführung und Präsentation begleiten den Workshop ebenso, wie eine anschließende Diskussion. So konnten die Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernem K+B Materialien gemeinsam herausgestellt werden.


    Referentin

    Michaela Hofmeister, Dentalfachberaterin

    Zielgruppe

    Zahnarzthelferinnen

    Ort, Termin

    DAS LABOR, Geseke
    27.09.2014
    08.11.2014
    24.01.2015