• Therapie von Funktionsstörungen "Schienentherapie"

    Inhalt

    Ergänzend zum Februarseminar "Instrumentelle Funktionsdiagnostik) beschäftigt sich Dr. med. dent. Mentler mit unterschiedlichen Funktionsstörungen des stomatognathen Systems und stellt Diagnosemöglichkeiten vor.

    Theoretische Einführung
    Der klinische Funktionsstatus (Anamnese; der Muskel- und Gelenkbefund, MFA; anhand eines Befundbogens)
    Die arbiträre Modellmontage
    Die Kieferrelationsbestimmung (Zentrikregistrat; Pfeilwinkelregistrat)

    Therapie von Funktionsstörungen
    Selbstbeobachtung, Muskelübungen, Physiotherapie, physikalische Therapie, medikamentöse Therapie, Aufbissschienen

    Schienenarten
    Literaturübersicht, Vorstellung eines in der Praxis bewährten Schienenkonzeptes

    Einführung in die weiterführende Diagnostik
    Großer Analysengang, Axiographie, elektronische Aufzeichnungsverfahren, Diskussion

    Zielgruppe

    Zahnärztinnen und Zahnärzte

    Referentin

    Dr. med. dent. Mentler, Dortmund

    Ort, Termin

    Das Labor Mai 1999